Wann dürfen Männer und Frauen ungleich behandelt werden?

Eine Ungleichbehandlung ist dann zulässig, wenn sich diese aus der Natur ergibt. Es existieren einfach Unterschiede zwischen den Geschlechtern, die auch vom Staat berücksichtigt werden dürfen und teilweise sogar müssen.

Keine solchen Unterschiede sind aber gesellschaftliche Rollenvorstellungen, z.B. Mann = Ernährer, Frau = Hausfrau.