Was ist die verfassungsmäßige Ordnung (Art. 2 Abs. 1 GG)?

Zur verfassungsmäßigen Ordnung gehören nicht nur die Verfassungsnormen selbst, sondern alle formell und materiell verfassungsmäßigen Rechtsnormen. Hierdurch wird die allgemeine Handlungsfreiheit enorm eingeschränkt.