Welchen Zweck hat Art. 3 Abs. 2 Satz 2 GG?

Art. 3 Abs. 2 Satz 2 GG formuliert einen Verfassungsauftrag zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Mann und Frau im gesamten Recht. In diesem Rahmen kann der Staat also Gesetze erlassen, die die Gleichberechtigung fördern oder sicherstellen.

Bitte bewerten Sie diese Seite.
[Stimmen: 7 Wertung: 5]